• Zeitraum Demenz
  • Schriftgröße: A A+ A++

    Begleitung und Betreuung von Senioren

    Senioren individuell und wertschätzend zu betreuen und zu begleiten, habe ich mir zur Aufgabe gemacht. Ich fülle den ZeitRAUM mit Unternehmungen und Aktivitäten, die dem älteren Menschen wichtig sind, unterstütze ihn in der Möglichkeit selbstbestimmt zu leben, oder bin einfach für ihn da. So werden Angehörige oder Betreuer entlastest und können sich Zeit und RAUM für eigene Bedürfnisse nehmen.

    Hier eine kleine Auswahl an Möglichkeiten den ZeitRAUM zu füllen:

    • Gerne organisiere ich Ihre Feierlichkeiten wie Geburtstage oder andere Feste die Ihnen wichtig sind.
    • Lieben Sie Museen, Theater oder Konzerte? Ich begleite Sie sicher und sorge dafür, dass Sie sich ganz dem Genuss hingeben können. Um die praktischen Dinge drumherum kümmere ich mich.
    • Sie möchten endlich mal wieder Ihren Lieblingsort besuchen? Ich unterstütze Sie dabei, fahre Sie, wenn möglich hin und verbringe dort die Zeit mit Ihnen.
    • Sie haben Lust ein altes Hobby wieder aufleben zu lassen? Ich helfe Ihnen, eine Möglichkeit dazu zu finden.
    • Sie möchten einen Gottesdienst besuchen? Ich begleite Sie.
    • Sie möchten einmal wieder in Ihr Lieblingscafè, die schönsten Einkaufsstraßen entlang bummeln oder an der Ahr entlang fahren? Warum nicht?
    • Sie möchten aus den unterschiedlichsten Gründen nicht alleine zu Ihrem Arzt? Ich begleite Sie und bleibe an Ihrer Seite.
    • Es steht ein Krankenhausaufenthalt an? Ich helfe Ihnen bei den Vorbereitungen, besuche Sie und schaue auch gerne in Ihrem Zuhause nach dem Rechten.
    • Die Post wächst Ihnen über den Kopf? Ich kümmere mich gerne um Ihre anfallende Korrespondenz und unterstütze Sie bei der Klärung zum Beispiel mit Behörden oder sonstigen Institutionen.
    • Wenn Sie mögen, kochen wir auch einfach einmal das Lieblingsgericht aus früherer Zeit zusammen.
    • Sie haben auf einmal Lust etwas über Computer zu erfahren? Wir können Informationen zusammenstellen über Dinge, die Sie interessieren.
    • Sie spielen gerne Skat, Monopoly oder andere Spiele? Ich lasse Sie nur ungern gewinnen!
    • Sie haben Lust auf eine Unternehmung, sitzen aber im Rollstuhl? Ich fahre Sie gerne mit dem Rollstuhl oder begleite Sie mit Ihrem Rollator.
    • Sie möchten mit mir über Dinge sprechen, die Sie belasten oder einfach nur plaudern? Ich bin für Sie da und bin absolut verschwiegen.
    • Sie sind einfach nur müde und möchten doch so gerne wissen, wie es in Ihrem Buch weitergeht? Ich lese Ihnen vor.
    • Sie möchten kleinere Arbeiten in Ihrem Garten verrichten? Ich unterstütze Sie dabei tatkräftig.
    • Sie wollen Ihre Wohnung auflösen, um in eine Seniorenresidenz zu ziehen? Ich unterstütze Sie bei den Vorbereitungen und auch am Umzugstag.
    • Sie möchten Familienmitglieder oder Freunde besuchen? Ich fahre Sie hin und begleite Sie.
    • Sie haben Konflikte in Ihrer Familie? Ich biete mich als Vermittler an und bemühe mich um ein verständnisvolles Miteinander.

    Da ich ganz individuell auf die Wünsche der Senioren eingehen möchte, lässt sich die Liste beliebig verlängern. Sprechen Sie mich an, und wir finden eine Möglichkeit, den einen oder anderen Wunsch auf die eine oder andere Art und Weise zu erfüllen. Ich freue mich, wenn es mir gelingt, einen ZeitRAUM zu füllen mit Dingen, die Freude machen, erledigt werden müssen oder einfach nur eine Erleichterung darstellen und der weitgehend selbstbestimmten Lebensweise dienen.